About Haus Zemannstraße 29 (Freistadt)

Historic Architecture, Architecture, Interesting Places, Other Buildings And Structures

Das denkmalgeschützte Gebäude in der Zemannstraße 29 in Freistadt, Oberösterreich wurde Anfang des 17. Jahrhunderts als Kloster errichtet. Seit der Aufhebung des Klosters fand es Verwendung als Schloss, Schülerheim, Verwaltungsgebäude, Krankenhaus und Bürogebäude. Das rund 5500 Quadratmeter umfassende Areal gehörte der Gespag. Seit Februar 2013 baut die Wohnungsgesellschaft Neue Heimat Oberösterreich das Haus in ein Wohnhaus mit altersgerechten Wohnungen und Eltern-Kind-Zentrum um.

Source From: Wikipedia
29, Zemannstraße, Freistadt, Oberösterreich, Österreich

Nearest places in Haus Zemannstraße 29 (Freistadt)